Schaufensterpuppen kaufen

Schaufensterpuppe kaufen

Sie möchten eine Schaufensterpuppe kaufen und sich bei der Vielfalt an Schaufensterpuppen die richtige Figur zulegen? Dann hilft Ihnen Schaufensterpuppen24.net dabei, die richtige Schaufensterpuppe zu kaufen! Mit unserem umfangreichen Filtersystemen können Sie einfach und bequem, mit wenigen Klicks, die Schaufensterpuppe kaufen, die Ihren Vorstellungen entspricht. Wichtige Tipps und Ratschläge erhalten Sie kostenlos dazu aus unserem Blog. Wie baut man eine Schaufensterpuppe auf? Wie pflegt man eine Schaufensterpuppe? Welches Material ist das beste für meinen Gebrauch? All diese Fragen beantworten wir Ihnen kostenlos mit anschaulichen Beispielen und unterstützen Sie dabei, die passende Schaufensterpuppe zu kaufen.

Wer eine Modeboutique eröffnen möchte, braucht neben der Ladeneinrichtung auch die richtigen Schaufensterpuppen. Jedes textile Ladengeschäft ist auf verkaufsfördernde Schaufensterfiguren angewiesen. Der Einsatzort gilt einerseits als dekoratives Acessoires im Schaufenster, um die Kundschaft von der Straße auf die Mode des eigenen Geschätfes aufmerksam zu machen. Zum anderen können Schaufensterpuppen auch im Laden verteilt platziert werden, um den Kunden durch die unterschiedlichen modischen Kollektionen im Laden zu führen.

Sportliche Schaufensterpuppen

Präsentieren Sie Ihre Sportbekleidung an der für die Sportart vorgesehenen Schaufensterpuppe. Vom Fußballer über den Golfspieler bis hin zu laufenden Schaufensterpuppen finden Sie alles zentral in unserem OnlineShop.

Schneiderbüsten oder Torso kaufen

Eine günstige Alternative zu einer Schaufensterfigur wäre ein Torso. Den meisten Einsatz fnden weibliche Torsen. Dieser Artikel gehört genauso zur textil Ladeneinrichtung wie Schneiderbüsten. Als Ladenbesitzer haben Sie die Möglichkeit bei uns eine große Auswahl an Schaufensterpuppen zu kaufen.
Zuletzt eingetroffene Artikel:

Trägt eine Schaufensterpuppe einen tollen Rock wirkt dies gleich ansehnlich und attraktiv. Das Vorstellungsvermögen der Kunden wächst und damit auch die Kaufbereitschaft. Daher sind Mannequins ein wichtiger Bestandteil einer jeden Ladeneinrichtung Textil. Läuft man durch eine jede Fussgängerzone, so stechen die Schaufensterpuppen am meisten ins Auge. Meist schön dekoriert, richtig platziert und mit viel Liebe zum Detail schmücken Sie die Schaufenster aller Boutiquen, Sportgeschäfte und Textilen Einzelhändler.

Weiße Schaufensterpuppen eine Trend 2016

Schaufensterpuppen gibt es in vielen Ausführungen. Angefangen von der Haltung der Figur über die Hautfarbe bis hin zu den unterschiedlichen Materialeigenschaften. Um herauszufinden welche Schaufensterpuppe die richtige für Sie ist, sollten folgende Vorüberlegungen getroffen werden. Wer ist meine Zielgruppe? Brauche ich moderne abstrakte Schaufensterpuppen oder sind realistische Figuren mit Makeup besser? Wie hochpreisig sind die zu verkaufenden Modeartikel? Je exklusiver Ihre angebotene Mode, desto hochwertiger sollten die Schaufensterpuppen wirken. Dabei greifen viele zu schwarzen Schaufensterpuppen! Es ist also eine gründliche Vorüberlegung vonnöten, um auch nachhaltig mit der gekauften Schaufensterfigur einen guten Umsatz zu machen.

Was ist eine Schaufensterpuppe?

Eine Schaufensterpuppe wird zum Zwecke der Werbung genutzt und stellt eine in der Regel lebensgroße Figur aus Holz, Kunststoffen oder (teilweise) Porzellan dar. Um Kaufkundschaft anzulocken, wird sie in Schaufenstern sichtbar aufgestellt. Besonders in der Mode spielt die Schaufensterpuppe eine große Rolle, da sie gewöhnlich als Werbeträger für Kleidung, Accessoires und Schuhe verwendet wird. Schaufensterpuppen sind häufig als bewegliche Gliederpuppen mit überwiegend abnehmbarem Haarteil(en) erhältlich und folgen in Farbe und Form aktuellen Zeitgeisterscheinungen und Trends. Es gibt auch flache, reliefähnliche Formen für enge Ausstellungsräume. Sie sind jedoch nur für die Vorderansicht geeignet.

Die Geschichte der Schaufensterpuppen begann in der Zeit der Industrialisierung. Viele Firmen sahen sich mit dem wachsenden Wettbewerb konfrontiert und es mussten überraschende und neue Werbeformen entdeckt werden, um neue Kunden zu gewinnen. Als Schaufensterfiguren wurden erst Schneiderpuppen oder einfache Holzgestelle genutzt. Später wurden sie immer ausgefeilter. Heute werden in der Sphäre der angewandten Kunst Schaufensterpuppen als größte Erfindung des letzten Jahrhunderts angesehen. Diese Nachbildungen von Menschen in Lebensgröße, die Kleidung präsentieren, sind aus dem Modegeschäft heute nicht mehr wegzudenken. Immerhin dekorieren sie schon seit über 200 Jahren unzählige Schaufenster und Verkaufsräume vieler Modegeschäfte.


Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close